SwissBanking
Das Online-Magazin der Schweizerischen Bankiervereinigung
29. März 2017

Navigation

Message
Was haben die Banken mit unserer Altersvorsorge zu tun?

Was haben die Banken mit unserer Altersvorsorge zu tun?

Liebe Leserinnen und Leser

Der gesunde Menschenverstand müsste uns eigentlich warnen: Wir werden immer älter, arbeiten aber nicht unbedingt länger. An die Pensionskassen werden politische Forderungen gestellt, die ökonomisch nicht erfüllbar sind.

Nicht bloss die heiss diskutierten Themen Rentenalter oder Umwandlungssatz haben einen grossen Einfluss auf unsere Rentenhöhen, sondern auch der Kapitalmarkt, eben der 3. Beitragszahler.  Asset-Management-Experten der Banken und der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) haben in einer Studie Anregungen erarbeitet, wie die Anlagerenditen erhöht werden können, ohne grössere Risiken einzugehen. Andreas Barfuss stellt die Ergebnisse der Studie vor. Sie fügt sich ein in weitere Massnahmen der SBVg, die das Asset Management in der Schweiz stärken sollen. Unser Präsident Herbert Scheidt spricht im Interview ausführlich über den strategischen Wert dieses Geschäftsfelds, das nicht nur Wachstumspotenzial bietet, sondern vor allem auch zur Finanzierung der Sozialversicherungen für die Gesamtbevölkerung beiträgt.

Neben dem Asset Management als Schwerpunkt dieser Ausgabe geben die Experten der SBVg einmal mehr Einblick in die vielen Themen, die den Verband aktuell beschäftigen. Die Digitalisierung bleibt mit den Stichworten WIR Bank, PSD2 und Expertengruppe Fintech aktuell und natürlich beschäftigen uns auch Basel III/IV und Ausbildungsfragen weiter.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre und freue mich auf Ihre Reaktionen und Kommentare.