Navigation

Message

Marktzugang für Schweizer Banken: Bedeutung und Perspektiven

Welche Arten von Marktzugang gibt es? Was steht für die Bankenbranche auf dem Spiel und welches sind praktikable Marktzugangslösungen? Informieren Sie sich aus erster Hand und diskutieren Sie mit.
  • When 03. Dezember 2019 from 17:30 to 20:00 (Europe/Zurich / UTC100)
  • Where Centro Studi Villa Negroni, Via E. Morosini 1, 6943 Vezia
  • Contact Name
  • Contact Phone +41 61 295 92 03
  • Add event to calendar iCal

Die Schweiz ist Weltmarktführerin in der grenzüberschreitenden Vermögensverwaltung, welche massgeblich zur Wertschöpfung der Gesamtwirtschaft beiträgt. Die Banken sind damit auch eine Exportbranche, für deren Wettbewerbsfähigkeit der Marktzugang genauso wichtig ist wie für die Uhren- oder Maschinenindustrie. 

Welche Arten von Marktzugang gibt es? Was steht für die Bankenbranche auf dem Spiel und welches sind praktikable Marktzugangslösungen? Informieren Sie sich aus erster Hand und diskutieren Sie mit.
Der Anlass findet in italienischer Sprache statt  

Programm

17:15 Uhr    Eintreffen der Gäste
17:30 Uhr    Begrüssung durch Franco Citterio (Direktor ABT)
17:40 Uhr    Input-Referat (in Deutsch) durch Jörg Gasser (CEO SBVg)
17:50 Uhr    Podiumsgespräch mit
                    Roberto Battegay (Leiter Europa & Private Banking SBVg)
                    Vittorio Cornaro (CEO Cornèr Bank)
                    Elio Guarino (Senior Counsel, Internationale
                    Beziehungen SIF) 
                    Alberto Petruzzella (Direktor ABT)
18:50 Uhr    Q&A mit Fragen aus dem Publikum
19:00 Uhr    Apéro riche
20:00 Uhr    ca. Ende

Moderation:  Franco Citterio

Im Anschluss an Podiumsgespräch und Q&A offeriert die SBVg einen Apéro riche.

Anmeldung
Der Anlass ist kostenlos und wird in Zusammenarbeit mit dem Centro Studi Villa Negroni organisiert. Bitte melden Sie sich bis spätestens 21. November 2019 hier an.  

Wir würden uns freuen, Sie am 3. Dezember 2019 begrüssen zu dürfen.