Navigation

Message
News

News

July 13, 2020

Swiss regulatory framework deemed equivalent in Luxembourg

At the beginning of July, the Luxembourg supervisory authority Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) published two important regulatory texts which address the provision of investment services to “per se” professional clients and eligible counterparties by third-country firms. From a Swiss perspective, the fact that the Swiss regulatory and supervisory framework has been deemed equivalent is particularly pleasing. In this way, an important precondition was fulfilled for interested Swiss institutions to be able to provide cross-border investment services in Luxembourg to these client segments without being required to have a branch.
June 30, 2020

Switzerland – UK: two leading financial centres want to join forces

On 30 June, the United Kingdom and Switzerland signed a joint statement on deepening the relationships and the mutual liberalistation of market access in financial services. The Swiss Bankers Association (SBA) expressly welcomes this step. It is important for the financial sector that the implementation work now be expedited.
June 30, 2020

Politik und Wirtschaft sagen klar Nein zur Kündigungsinitiative

Eine breite Allianz aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft lehnt die sogenannte Kündigungsinitiative ab, die am 27. September 2020 zur Abstimmung gelangt. Eine Annahme würde die bilateralen Verträge der Schweiz mit der Europäischen Union gefährden, die auch für den Finanzplatz wichtig sind. Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) setzt sich für geregelte Beziehungen zu unseren Nachbarn ein und lehnt diese radikale Volksinitiative klar ab.
June 12, 2019

Banken brauchen Marktzugang zu Europa

Die Schweiz ist mit ihrer global ausgerichteten, innovativen Wirtschaft eine klassische Exportnation. Oftmals geht jedoch vergessen, dass neben Uhren-, Maschinenbau- oder Pharma-erzeugnissen auch der Schweizer Vermögensverwaltungs- standort eine bedeutende Exportindustrie bildet. Die SBVg setzt sich deshalb dafür ein, dass die Notwendigkeit des aktiven Marktzugangs für die Schweizer Banken prominenter in der öffentlichen Wahrnehmung platziert wird. Dafür hat sie ein Hintergrundpapier verfasst.