Navigation

Message
News

News

2018/08/23 07:30:00 GMT+2

Schweizerische Bankiervereinigung und Swiss Fintech Innovations (SFTI) arbeiten enger zusammen

Die vielfältige Kooperation zwischen Banken und Fintech-Unternehmen sowie das wettbewerbsintensive Umfeld sind wichtige Erfolgsfaktoren für den Schweizer Finanzplatz. Mit einem gemeinsamen Memorandum of Understanding stärken die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) und der Verband „Swiss Fintech Innovations“ (SFTI) die Zusammenarbeit im Interesse möglichst attraktiver Rahmenbedingungen für digitale Entwicklungen.
2018/08/20 18:40:00 GMT+2

Improved navigation structure

On our own behalf: We have slightly adapted the design of the homepage and the structure of the "Topics" section. This allows you to find current and relevant information even faster.
2018/08/17 07:50:00 GMT+2

Bilateralen Weg stabilisieren und weiterentwickeln

Herbert Scheidt, Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg), betont im Video-Statement, dass ein qualitativ hochstehendes und mehrheitsfähiges Abkommen mit der EU im Interesse der Schweiz ist. Nur so können der bilaterale Weg und der Marktzugang weiterentwickelt und verbessert werden. Für den Finanzplatz besonders wichtig ist die unbefristete Anerkennung der Börsenäquivalenz.
2018/07/31 08:00:00 GMT+2

CDB 20: revised code of conduct in the area of the fight against money laundering

The SBA has published the revised Agreement on the Swiss banks’ code of conduct with regard to the exercise of due diligence (CDB 20). The now stricter self-regulatory agreement is an important component of the Swiss counter-measures for the fight against money laundering and terrorist financing. The CDB 20 will come into force on 1 January 2020 together with FINMA’s revised Anti-Money Laundering Ordinance (AMLO-FINMA).
2018/07/26 15:25:00 GMT+2

A milestone for the digital economy

An electronic identification document is an important element for digital business transactions. With the e-ID legislation, Switzerland is creating the necessary legal bases for such identification. The SBA supports the Federal Council’s proposal for this legislation.
2018/07/17 17:45:00 GMT+2

FINMA’s regime for small banks: on the right path, but the objective not yet reached

In a press release issued on 13 July 2018, the Swiss Financial Market Supervisory Authority (FINMA) announced the new regulatory regime foreseen for small banks. The corresponding pilot phase is to start in July. In the view of the Swiss Bankers Association (SBA), this initiative is a step in a welcome direction; a number of elements of the new regime, however, still require further revision and refinement.
2018/07/16 00:30:00 GMT+2

Trip to South America with Federal Councillor Ueli Maurer

From 18 until 20 July 2018, a delegation of representatives of the Swiss financial and fintech sectors is visiting Brazil and Argentina under the leadership of Federal Councillor Ueli Maurer. Herbert J. Scheidt, Chairman of the Swiss Bankers Association (SBA), is accompanying the Federal Councillor on this trip to promote the Swiss financial centre.
2018/07/05 08:00:00 GMT+2

Verhandlungen über institutionelle Fragen: Beziehungen zur EU längerfristig festigen

Der Bundesrat hat über den Stand der Verhandlungen hinsichtlich der Beziehungen zwischen der Schweiz und der EU informiert. Die SBVg unterstützt die Bestrebungen des Bundesrats, die Beziehungen zur EU längerfristig auf eine verlässliche Basis zu stellen. Den Abschluss eines qualitativ hochwertigen Abkommens zu den institutionellen Fragen erachtet die SBVg deshalb als Ausgangspunkt für die Festigung und konstruktive Weiterentwicklung des bilateralen Wegs sowie für den Abschluss weiterer Marktzugangsabkommen.
2018/06/27 15:29:00 GMT+2

Cyber-Security-Kompetenzzentrum beim Bund – strategisch wichtig für die Banken

Der Bund plant die Schaffung eines Cyber-Security-Kompetenzzentrums (CCC), um seine Ressourcen im Bereich Cyber-Security / Cyber-Defence zu bündeln und wirksamer einsetzen zu können. Die Banken unterstützen dieses Vorhaben, durch das sie eine kompetente Schnittstelle für die Zusammenarbeit mit dem Bund zu diesem Thema und den Austausch über gemeinsame Vorhaben erhalten werden.
2018/06/26 12:16:00 GMT+2

Starkes Schweizer Asset Management

Die erste umfassende Studie zum Asset Management in der Schweiz zeigt: Die verwalteten Vermögen steigen und die Schweiz ist im internationalen Vergleich ein Top-10-Standort für Asset Management.
2018/06/08 13:50:00 GMT+2

Indefinite recognition of stock market equivalence

The Swiss Bankers Association (SBA) advocates for open capital markets and calls on the EU to recognise stock market equivalence indefinitely. The SBA welcomes that the Federal Council continues to resolutely advocate for the recognition of stock market equivalence by the EU. We will analyse the contingency measure recommended by the Federal Council.
2018/05/25 14:40:00 GMT+2

The EU’s General Data Protection Regulation comes into force

The entry into force of the GDPR also has considerable implications for financial institutions dom-iciled in Switzerland, particularly if they conduct cross-border activities. To ensure that the admin-istrative burden and cost of implementation are kept at an acceptable level, it is imperative that the requirements provided in the revised Swiss Federal Data Protection Act not go beyond those of the GDPR.
2018/05/18 08:25:00 GMT+2

Innovatives Ökosystem für Fintech-Firmen erhalten

Die Schweiz wird als Standort für innovative Finanztechnologiefirmen immer bedeutsamer. Davon profitieren auch die Banken. Damit das Vertrauen in Zukunftstechnologien wie Blockchain nicht erschüttert wird, braucht es klare Regeln für die Marktteilnehmer, schreibt Martin Hess, Leiter Wirtschaftspolitik bei der Schweizerischen Bankiervereinigung, in der Zeitschrift Die Volkswirtschaft.
2018/05/16 08:00:00 GMT+2

„Digitalisierung kennt keine Grenzen“

Im Gespräch mit dem Blick spricht der Präsident der Schweizerischen Bankiervereinigung, Herbert Scheidt, über die Chancen und Grenzen der Digitalisierung und über das Hochrisi-koexperiment „Vollgeld“.
2018/05/09 14:25:00 GMT+2

Claude-Alain Margelisch zu Marktzugang und Vollgeld

Im Interview mit Philip Rodrik von 24 Heures/Tribune de Genève steht Claude-Alain Margelisch, CEO der Schweizerischen Bankiervereinigung, für liberale, offene Märkte ein und positioniert sich klar gegen die hochriskante Vollgeld-Initiative.
2018/05/02 16:40:00 GMT+2

Wachstumsmarkt Mercosur

Der Bundesrat und die Schweizer Exportindustrie setzen sich für die Marktöffnung mit den Mercosur-Staaten ein. Exportorientiert waren schon immer auch die Schweizer Banken. Potenzial bieten etwa Infrastrukturprojekte und die wachsende Mittelschicht in Südamerika.
2018/04/26 09:30:00 GMT+2

Blockchain-Technologie als Chance

Die Blockchain-Technologie kann neue und vielversprechende Möglichkeiten für den Finanz- und Technologiestandort Schweiz schaffen. Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) unterstützt die Bestrebungen zur Schaffung bestmöglicher Rahmenbedingungen für ein vielfältiges Fintech-Ökosystem.
2018/04/17 15:00:00 GMT+2

Bundesrat gegen Vollgeld

Der Bundesrat hat seine Argumente zur Vollgeld-Initiative vorgestellt, die am 10. Juni zur Abstimmung kommt. Für die Landesregierung überwiegt klar das Risiko eines radikalen Umbaus des Geldsystems. Auch Ökonomen warnen vor den Kosten und der Unsicherheit, die eine Annahme mit sich bringen würde.
2018/03/27 15:05:00 GMT+2

Regulierungstätigkeit der FINMA im Fokus

An der diesjährigen Jahresmedienkonferenz hat die FINMA zu ihrer Regulierungstätigkeit Stellung genommen. Aus Sicht der SBVg gibt es klaren Handlungsbedarf, der mit der Motion Landolt adressiert wird.
2018/02/19 01:20:00 GMT+1

Reise mit dem Bundesrat in den Nahen Osten

Vom 17. bis 20. Februar 2018 besuchte eine Delegation von Vertretern des Schweizer Finanzplatzes unter Leitung von Bundesrat Ueli Maurer Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate. In bilateralen Treffen und Anlässen mit lokalen Behördenvertretern, Kunden und Interessierten wurde der Schweizer Finanzplatz und die Schweizer Banken in der Region besser bekannt gemacht.