Sektionen

Message
Cyber Security

Cyber Security

Die Digitalisierung und die damit einhergehende, zunehmende Abhängigkeit von Informations- und Kommunikationstechnologien machen die Schweiz zunehmend verwundbar gegenüber Ausfällen, Störungen und Missbräuchen dieser Technologien. Es müssen sicherheitspolitische Massnahmen getroffen werden, um die Unabhängigkeit und Sicherheit vor den neu entstehenden Gefahren im Cyber-Raum zu wahren. Nur so können die Chancen der Digitalisierung konsequent genutzt werden.

Zusammenarbeit ist ausschlaggebend für den Erfolg von Cyber Security

Cyber Security bezeichnet den Schutz von Internet-verbundenen Systemen vor Cyber-Angriffen. Dazu gehören Hardware, Software und Daten. Die Anzahl bedrohlicher, erfolgreicher und hochkomplexer Cyber-Angriffe steigt weltweit; sie sind die neue Gegenwart und richten sich gegen Behörden, Wirtschaft und Privatpersonen. Physische Landesgrenzen, die geschützt werden können, gibt es im Cyberspace nicht. Durch die Vernetzung und Digitalisierung ist die Schweiz daher keine geschützte Internetinsel. Ebenso nehmen Cyber-Kriminelle und Drittländer bei Spionagetätigkeiten gegen kritische Infrastrukturen keine Rücksicht auf die schweizerische Neutralität.

Schweizer Banken können sich heute kaum mehr über einen längeren Zeitraum im Alleingang wehren. Die Banken haben dieses Problem erkannt, und der Austausch wie auch die Zusammenarbeit innerhalb der Schweiz wurde in den letzten Jahren stark verbessert. Weiter wird die Neuauflage der Nationalen Cyber Strategie (NCS) mit den darin vorgeschlagenen Massnahmen helfen, Probleme auf nationaler Ebene zu lindern.

Umsetzung von Cyber Security in der Schweiz

Die SBVg hat ein Strategie-Papier „Cyber Security“ erarbeitet und strebt eine gemeinsame Entwicklung von Massnahmen mit dem Bund, koordiniert mit dessen NCS 2018-2022, an. Erste Prioritäten sind aus Bankensicht der Aufbau des Cyber Compentence Centers (CCC), die Errichtung einer Krisenorganisation und eine Sensibilisierungskampagne. Zudem ist darauf zu achten, dass genügend Cyber Security-Spezialisten ausgebildet werden. Die Zusammenarbeit innerhalb der Finanzindustrie und mit den Behörden, aber auch die Koordination im militärischen und zivilen Bereich ist auszubauen. Dabei sind besonders die Zusammenarbeit unter den Banken und ein Pooling der Kräfte zu fördern.