SwissBanking
Das Online-Magazin der Schweizerischen Bankiervereinigung
02. April 2020

Navigation

Message
Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Eine mikroskopisch kleine Lebensform stellt unsere Gesellschaft vor eine der grössten Herausforderungen ihrer Zeit und bringt vielerorts Sorgen sowie Krankheit über die Menschen.
Herbert J. Scheidt
von Herbert J. Scheidt, Präsident

Abgesehen vom grossen Leid, welches das Corona-Virus bei Betroffenen und deren Angehörigen verursacht, sind sehr viele Betriebe durch wochenlange Schliessung unmittelbar in ihrer Existenz bedroht und zahlreiche Arbeitsplätze sind gefährdet. Innert kürzester Zeit haben die Schutzmassnahmen vor dem Virus nahezu die gesamte Wirtschaft lahmgelegt. Wahrlich Grund genug, um in dieser Ausgabe des Insight-Magazins einen Schwerpunkt auf die aktuelle Situation zu legen.

In dieser Krise haben verschiedene Banken die Initiative ergriffen und zusammen mit dem Bund sowie der Schweizerischen Bankiervereinigung ein Garantieprogramm mit Überbrückungskrediten im Umfang von CHF 20 Milliarden für diejenigen Unternehmen entwickelt, die aufgrund der Corona-Situation in finanzielle Engpässe geraten sind. Mit dem Programm von Bundesrat und Banken ist sichergestellt, dass die betroffenen KMU – das sind Einzelunternehmen, Personengesellschaften oder juristische Personen – rasch und unkompliziert Zugang zu den verbürgten Krediten erhalten. Dieses Programm ist eine grosse Leistung aller Beteiligten und kommt den Schweizer Unternehmen und damit dem ganzen Land zugute.

Wenn uns etwas sehr deutlich bewusst geworden ist in dieser Krise, in der direkter menschlicher Kontakt weitgehendst eingeschränkt ist, dann ist es unter anderem die unglaubliche Bedeutung der digitalen Vernetzung. Der Informationsfluss über die Medien, die Arbeit im Homeoffice, der Onlinehandel, Fernschulung, soziale Interaktionen, der Austausch wissenschaftlicher Daten bis hin zur Handyüberwachung infizierter Personen: alles wäre undenkbar ohne Digitalisierung. In dieser Insight Ausgabe beschäftigen wir uns in mehreren Artikeln mit dem Thema: Nebst der Datenstrategie der Schweiz beleuchten wir die Chancen, die beispielsweise eine elektronische Identität bietet, aber auch die Risiken durch Cyberkriminalität.

Ein weiterer Aspekt der Corona-Pandemie ist deren Auswirkung auf unsere Umwelt aufgrund des weitgehenden Stillstands der Mobilität. Die Stickoxidwerte in China, New York oder Mailand haben sich während der Quarantäne drastisch reduziert. Auch nach Corona wird uns die langfristige Unterstützung der Klima- und Nachhaltigkeitsziele weiter beschäftigen. Um in diesen Fragen weiterzukommen, ist eine einheitliche Begrifflichkeit notwendig. Lesen Sie, warum eine Klassifikation der Bedingungen unter denen eine Wirtschaftstätigkeit als ökologisch nachhaltig gelten kann, Investoren bei ihren Anlageentscheiden unterstützen dürfte.

Liebe Leserinnen und Leser, wir wissen nicht, wie lange der aktuelle Ausnahmezustand noch anhalten wird. Umso wichtiger ist es jetzt, alle erforderlichen und uns möglichen Massnahmen zu ergreifen, damit sich das Leben im Anschluss so bald wie möglich wieder normalisieren kann und noch grössere Schäden von unserer Wirtschaft abgewendet werden. Denn immerhin eines ist gewiss: Auch diese Krise wird irgendwann vorbei sein.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre.
Herbert J. Scheidt

Add comment

Die SBVg behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen (ausser Französisch, Englisch und Italienisch). Kommentare mit Pseudonymen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht.

Die SBVg behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen (ausser Französisch, Englisch und Italienisch). Kommentare mit Pseudonymen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Comments are moderated.