SwissBanking
Das Online-Magazin der Schweizerischen Bankiervereinigung
2015/03/30 12:30:00 GMT+2

Sektionen

Message
Bankiertag: Wissens- und Erfahrungsaustausch

Bankiertag: Wissens- und Erfahrungsaustausch

Die Branche ist in Bewegung, und die SBVg mit ihr. Sichtbar wird diese Dynamik am diesjährigen Bankiertag. Langfristig soll der Anlass neu ausgerichtet werden.

Am 17. September 2015 findet der jährliche Bankiertag, die Generalversammlung der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg), statt. Über den Dächern von Zürich, im Dolder Grand, treffen sich die Mitglieder der SBVg und hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und Diplomatie zum Austausch. Networking ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil des Events, doch erfährt der Anlass 2015 drei wesentliche Änderungen.  

Podiumsdiskussion

Online-Hypotheken, Crowd-Funding, Social Trading, Cloud-Banking: Kaum einer kann sich der Fintech-Revolution entziehen. Wie beeinflusst die Digitalisierung die Finanzbranche? In diesem Jahr wird es am Bankiertag eine Podiumsdiskussion im Zeichen von Fintech geben.

Wissensvermittlung

Im Vorfeld zur Generalversammlung plant die SBVg Fachveranstaltungen zu aktuellen Themen. Die Fachveranstaltungen werden von Experten der SBVg gestaltet und sollen den Teilnehmenden einen Mehrwert für ihre Arbeit bieten. Raum zur Diskussion ist ausdrücklich vorgesehen, denn nicht selten bringt eine kontroverse Meinung den entscheidenden Denkanstoss. Thomas Sutter, Kommunikationsleiter und stellvertretender CEO der SBVg, meint dazu: "Die Fachveranstaltungen sollen Inspiration und Wissensvermittlung zugleich sein. Wir setzen damit unsere in den Statuten festgehaltene Mission um, nämlich die Information und den Erfahrungsaustausch unter Banken und Bankmitarbeitenden zu fördern."

Information und Erfahrungsaustausch

Nachwuchsförderung

Ein weiteres Element des Bankiertags ist die Nachwuchsförderung. 50 Banklernende und die Lehrabsolventen mit den besten betrieblichen Noten ihres Jahrgangs dürfen dem Anlass beiwohnen. Die ausgezeichneten Absolventen erhalten bei einer feierlichen Ehrung ein Diplom überreicht. Neu lädt die SBVg ihre Mitglieder ein, einen Junior-Mitarbeitenden zum Anlass mitzunehmen. Die Nachwuchskader erhalten so die Möglichkeit, früh in ihrer Laufbahn mit wichtigen Playern der Branche in Kontakt zu kommen.

Nachwuchskader ins Boot holen

Die Neuausrichtung des Bankiertages ist damit nicht abgeschlossen. Wie der dynamische Finanzplatz wird sich auch der Anlass in den kommenden Jahren laufend neuen Bedürfnissen anpassen. Weitere Details erhalten die Mitglieder der SBVg und die ausgewählten Gäste zusammen mit der persönlichen Einladung Mitte Juni.

Für Fragen zum Bankiertag steht Ihnen die Autorin dieses Artikels gerne zur Verfügung.