Navigation

Message
Medienmitteilungen

Medienmitteilungen

27. Juni 2014 | Basel

SBVg und China Banking Association: Erfolgreicher erster „Chinese - Swiss Financial Round Table“

Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) und die China Banking Association (CBA) haben den ersten „Chinese-Swiss Financial Round Table“ durchgeführt. Unter den Teilnehmern befanden sich Frau Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf und Zhou Xiaochuan, Governor der chinesischen Zentralbank (People’s Bank of China). Weitere Teilnehmer waren Boris F.J. Collardi, CEO von Julius Bär, Patrick Odier, Verwaltungsratspräsident der SBVg, Thomas J. Jordan, Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), Urs Rohner, Verwaltungsratspräsident der Credit Suisse, Kaspar Villiger, Alt-Bundesrat und früherer Verwaltungsratspräsident von UBS, und Chen Yuannian, Generalsekretär der CBA. Die Teilnehmer diskutierten Möglichkeiten einer künftigen Zusammenarbeit sowie die Etablierung eines Renminbi-Hubs in der Schweiz. Die beiden Dachverbände unterzeichneten eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding), in der einvernehmliche Ziele und Absichten für eine weitere, verstärkte Zusammenarbeit konkretisiert werden.
24. Juni 2014 | Basel

Bankiervereinigung passt Selbstregulierung für Hypothekarfinanzierung an

In seiner gestrigen Sitzung hat der Verwaltungsrat der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg) die Anpassung von zwei Richtlinien mit Wirkung auf den Hypothekarmarkt beschlossen. Hauptmassnahmen sind die Verkürzung der Amortisationsdauer von 20 auf neu 15 Jahre, Änderungen bei der Anrechenbarkeit von Zweiteinkommen im Rahmen der Beurteilung der Tragbarkeit sowie die Einführung des Niederstwertprinzips bei der Bewertung des Grundpfands. Damit leistet die SBVg einen substantiellen Beitrag zur Beruhigung des Immobilien- und Hypothekarmarktes. Die SBVg legt die Revision der Selbstregulierung in einem nächsten Schritt der FINMA zur Anerkennung als Mindeststandard vor.
19. April 2013 | Basel

Swiss-British Round Table calls for open, consistently regulated international markets

The need for consistent, proportionate regulation and open markets, and the dangers of over-regulation and protectionism, were the central issues at this year’s City of London – Swiss Financial Round Table. The Round Table is an important event for strengthening the collaboration between the successful international financial centres in Switzerland and the United Kingdom.
06. Dezember 2012 | Basel

Asset Management: neuer Pfeiler des Schweizer Finanzplatzes

Die Schweiz soll in den kommenden Jahren zu einem führenden Standort für Asset Management ausgebaut werden. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe von SBVg und SFA stellte dazu heute acht Handlungsfelder vor, mit denen die Rahmenbedingungen optimal gestaltet werden können. Die Stärkung des Asset Managements stellt den Finanzplatz Schweiz breiter auf, ergänzt vorhandene und kompensiert rückläufige Geschäftsfelder.
16. November 2012 | Basel

Swiss Banking Global - Finanzplatz-Symposium der Schweizerischen Bankiervereinigung. Hochrangige internationale Finanzexperten diskutieren aktuelle Fragen.

Am 16. November fand in Zürich das Finanzplatz-Symposium „Swiss Banking Global“ der Schweizerischen Bankiervereinigung statt. Rund 150 Referenten, Panelisten und Teilnehmer aus der Schweiz und dem Ausland diskutierten aktuelle finanzpolitische Fragen. Die Einführungsreferate hielten EU-Kommissarin Viviane Reding, Nationalbank-Präsident Thomas Jordan und die Präsidentin der Finanzmarktaufsicht, Anne Héritier Lachat. Die Konferenz fand im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten der Bankiervereinigung statt, die auf den Tag genau vor 100 Jahren in Basel gegründet wurde.
05. September 2012 | Basel

Bankiertag im Zeichen des 100-Jahr-Jubiläums

Mit einer bundesrätlichen Grussbotschaft und einer Rede des Präsidenten wurde der heutige Bankiertag in Basel begangen. Der 100. Geburtstag, den die Bankiervereinigung in diesem Jahr feiert, bildete den Rahmen des festlichen Tages.
04. September 2012 | Basel

Steuerabkommen sind wichtig für die Zukunft - Zuversicht trotz schwierigem Umfeld

Die aktuelle Situation der Banken ist zwar geprägt von sinkenden Margen, einer Flut von Regulierungsvorhaben und anhaltendem Druck aus dem Ausland, dennoch kann die Schweiz ein führender Finanzplatz bleiben. Dies setzt voraus, dass Banken, Politik und Regulierungsbehörden gemeinsam für dieses Ziel arbeiten. Die Banken zielen auch auf die Erschliessung neuer Geschäftsfelder.
20. August 2012 | Basel

Schweizer Wirtschaft auf gesunden Bankensektor angewiesen

Eine neue Studie der Schweizerischen Bankiervereinigung zeigt die ungebrochen grosse Bedeutung der Banken in der Schweiz für die Gesamtwirtschaft auf. Die Erfüllung höherer regulatorischer Auflagen und sinkende Margen setzen den Bankensektor jedoch unter Druck. Weil der Bankensektor stark mit anderen Branchen verflochten ist, haben Massnahmen zur Kostensenkung auch Auswirkungen auf andere Wirtschaftsbereiche.
19. Januar 2012 | Basel

Wenn Banken danken

Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) feiert in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag. Mit verschiedenen Aktionen im ganzen Jahr sagt der Bankenplatz der Schweiz Danke.
16. Januar 2012 | Basel

Eigenkapitalregulierung – Keine Kumulation von Anforderungen – Klare Ablehnung der Revision der Eigenmittelverordnung für das Hypothekargeschäft

Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) nimmt heute zu vier Regulierungsvorhaben Stellung, die alle schwergewichtig die Eigenmittelregulierung von Banken betreffen. Die SBVg unterstützt grundsätzlich Massnahmen zur Erhöhung der Systemstabilität, weist aber darauf hin, dass unerwünschte kumulative Effekte unbedingt vermieden werden müssen. Drei der vier Regulierungsvorhaben werden grundsätzlich unterstützt. Die Revision der Eigenmittelverordnung mit Bezug auf das Hypothekargeschäft lehnt die SBVg in dieser Form als nicht zielführend ab.
28. Oktober 2011 | Basel

Nachhaltigere Vergabe von Hypothekarkrediten

Die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) begrüsst die Anerkennung der revidierten Richtlinien für die Prüfung, Bewertung und Abwicklung grundpfandgesicherter Kredite durch den Verwaltungsrat der FINMA, da weiterhin auf quantitative Vorgaben verzichtet und die Selbstregulierung gestärkt wird.

Document Actions