Navigation

Message

Vorsicht mit Zahlungsmitteln in den Ferien

Basel, 23. Juni 2010 Ein häufig auftretender Ferienärger lässt sich mit wenigen wichtigen Vorsichtsmassnahmen vermeiden: Es handelt sich dabei vor allem um Diebstähle von Maestro-Karten, Travellers Cheques, Kreditkarten oder Bargeld.

Es sollten deshalb keine Zahlungsmittel wie auch generell keine Wertsachen in parkierten Autos zurückgelassen werden. Türen und Kofferraum bleiben am besten verschlossen. Es ist ausserdem ratsam, das Handschuhfach offen zu lassen und so zu zeigen, dass es nichts Wertvolles zu stehlen gibt. Vorsicht ist auch geboten, wenn Unbekannte eifrig Hilfeleistungen anbieten oder verlangen: bandenmässig organisierte Diebe nützen die Aufregung und Hilflosigkeit der Betroffenen in Sekundenschnelle, um unbeaufsichtigte Wertsachen an sich zu bringen.

Achten Sie besonders darauf, dass Sie bei Transaktionen an Bargeld-Automaten nicht gestört werden. Unerklärliche Karteneinzüge durch Geldausgabe-Automaten sind unverzüglich Ihrer Bank bzw. der kartenherausgebenden Stelle zu melden.

Sperrzentralen:

Für die verschiedenen Zahlungsmittel stehen Sperrzentralen zur Verfügung, bei denen Karten und Reisechecks rund um die Uhr blockiert werden können. Die internationale Vorwahl für die Schweiz lautet in den meisten Ländern: 0041. Der Verlust oder Diebstahl eines Zahlungsmittels ist ausserdem unverzüglich der lokalen Polizei und Ihrer Bank zu melden. Notfallnummern sind meistens auf der Kartenrückseite angegeben. Im Zweifel erkundigen Sie sich vor der Abreise bei Ihrer Bank. Bewahren Sie die entsprechenden Telefon-Nummern gut getrennt von Ihren Zahlungsmitteln auf (z.B. Speicherung in Ihrem Handy). Hier die Notfall-Nummern einer Auswahl von wichtigen Zahlungsmittel-Anbietern. (Diese Angaben erfolgen ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit.)

American Express 044 659 63 55
BKZ (Bankkarten-Zentrale) 044 271 22 30
Cornèr Banca 091 800 51 11
Credit Suisse Maestro-Helpline 0800 800 488 (Intl. +41 800 800 488)
Die Post (Postcheck und Postcard) 0800 888 877 (Intl. +41 848 888 877)
Diners 058 750 80 80
Viseca Customer Care Center  
Mastercard/VISA (exkl. Cornèr, CS, UBS) 058 958 84 00
Swiss Bankers Travellers Cheque Center 0800 255 200
Swiss Bankers Travel Cash 031 710 11 11
UBS Maestro-Helpline 0800 888 601 (Intl. +41 848 888 601)
UBS Card Center 044 828 31 35