Sektionen

Message
2013/07/25 12:50:00 GMT+2

Statement der Schweizerischen Bankiervereinigung zu den Zahlungen und Meldungen unter den Abkommen mit UK und Österreich

  • Die heute publizierten Zahlen bestätigen die erste Einschätzung der SBVg, wonach sich weit mehr Personen für eine Meldung an die Steuerbehörden entschieden haben als erwartet. Nur ein verhältnismässig kleiner Personenkreis entschied sich für die Regularisierung der Vermögenswerte durch Einmalzahlung.
  • Das Ziel einer flächendeckenden Besteuerung von britischen und österreichischen Personen mit Schweizer Konto wurde mit den Abkommen erreicht. Sowohl UK als auch Österreich haben entweder direkt Geldzahlungen oder Informationen erhalten.