Navigation

Message

Jakob Schaad wird neuer Leiter Finanzmärkte International bei der Schweizerischen Bankiervereinigung

Jakob Schaad (1964) wird neuer Leiter Finanzmärkte International und tritt somit die Nachfolge von Claude-Alain Margelisch an, der seit Mitte September CEO der Schweizerischen Bankiervereinigung ist. Erste Gespräche für diese Nachfolge fanden bereits Anfang September statt. Zuletzt arbeitete Jakob Schaad als wirtschaftspolitischer Berater von Bundespräsidentin Doris Leuthard. Weitere Stationen seiner reichen beruflichen Tätigkeiten waren verschiedene Funktionen bei der Schweizerischen Nationalbank und die Position als leitender Berater des schweizerischen Exekutivdirektors beim Internationalen Währungsfonds in Washington. Jakob Schaad ist Doktor der Volkswirtschaft der Universität Zürich. Claude-Alain Margelisch zeigt sich erfreut über die Ernennung: „Wir sind sehr dankbar, mit Jakob Schaad eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit gefunden zu haben, von deren ausgewiesenen internationalen Erfahrungen, Mehrsprachigkeit und hohem Fachwissen die Bankiervereinigung stark profitieren wird. Er wird seine neue Funktion am 1. März 2011 antreten.