Navigation

Message
August Benz als Bankpräsident der Schwyzer Kantonalbank nominiert

August Benz als Bankpräsident der Schwyzer Kantonalbank nominiert

Das Amt des Bankpräsidenten der Schwyzer Kantonalbank wird neu besetzt. Die zuständige Aufsichtskommission des Kantons Schwyz schlägt dem Kantonsrat August Benz als neuen Bankpräsidenten zur Wahl vor. Die Wahl soll im Juni stattfinden.

August Benz, Stellvertretender CEO der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg), ist von der Aufsichtskommission für die Schwyzer Kantonalbank (KRAK) als Bankpräsident nominiert worden. Die KRAK hat dazu heute in einer Medienmitteilung kommuniziert.

«Die SBVg gratuliert August Benz zur Nomination für diese wichtige Rolle», sagt Jörg Gasser, CEO der SBVg. August Benz, aufgewachsen im Kanton Schwyz, bringt über 20 Jahre Praxiserfahrung im Bankengeschäft mit. Seit Sommer 2017 ist er als Mitglied der Geschäftsleitung und Leiter des Geschäftsbereichs Private Banking und Asset Management für die SBVg tätig. Seit Dezember 2017 ist er Stellvertretender CEO der SBVg.

Die Funktion des Bankpräsidenten der Schwyzer Kantonalbank wird im Nebenamt ausgeübt. Bei einer Wahl, die in der Juni-Session im Kantonsrat stattfinden soll, würde August Benz sein Pensum bei der SBVg reduzieren. Die Amtsübernahme bei erfolgreicher Wahl ist für den 1. Juli 2020 geplant.