Navigation

Message

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB») der Schweizerischen Bankiervereinigung (nachfolgend «SBVg») haben Gültigkeit für sämtliche Warenbestellungen über den Online-Shop der SBVg (www.swissbanking.org) bzw. Veranstaltungen des Swiss Bankers’ Club (www.swissbankersclub.ch). Die Bezeichnung «Kundschaft» bezieht sich auf jede natürliche und juristische Person, die eine im Online-Shop der SBVg angebotene Ware bestellt oder sich im Swiss Bankers’ Club für eine Veranstaltung anmeldet.
Die allein rechtsverbindlichen und Vertragsbestandteil bildenden vorliegenden AGB werden elektronisch publiziert und sind einsehbar unter www.swissbanking.org. bzw. www.swissbankersclub.ch.
Alle Angebote auf diesen Webseiten sind – ohne anderslautende Bestimmung in diesen AGB – freibleibend und unverbindlich. Die SBVg behält sich ausdrücklich vor, das Angebot ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder allfällige Veröffentlichungen zeitweise oder endgültig einzustellen.
Abweichungen von den AGB sind nur wirksam durch eine Bestätigung der SBVg in Schriftform.
Durch Klicken der Check-Box vor Abschluss des Bestell- bzw. Anmeldeprozesses bestätigt die Kundschaft, dass sie die AGB gelesen und verstanden hat und diesen zustimmt.

2. Angebote / Vertragsabschluss

Die Angebote im Online-Shop bzw. Swiss Bankers’ Club stellen eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft dar, Waren zu bestellen oder sich für Veranstaltungen anzumelden.
Durch die Bestellung der gewünschten Waren bzw. Anmeldung zu einer Veranstaltung im Internet gibt die Kundschaft ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages/eine verbindliche Anmeldung ab. Die SBVg behält sich vor, die Bestellung/die Anmeldung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
Die Bestätigung über den Bestelleingang/die Anmeldung erfolgt elektronisch per E-Mail an die jeweils angegebene E-Mail-Adresse. Der Vertragsabschluss kommt hingegen erst in dem Zeitpunkt zustande, in dem die Kundschaft von der SBVg eine Kauf-/Teilnahmebestätigung erhält.

3. Preise (räumliche Geltung)

Die publizierten Preise sind CHF-Preise und schliessen die gesetzliche Mehrwertsteuer nicht ein. Die Angebote gelten ausschliesslich für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein.

4. Zahlung

Der bestätigte Preis wird der Kundschaft nach erfolgtem Versand/nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

5. Fotos

Die Teilnahme an Veranstaltungen des Swiss Bankers’ Club beinhaltet die Erlaubnis, dass Fotos der Teilnehmenden aufgenommen und auf den Webseiten der SBVg bzw. in deren Publikationen veröffentlicht werden dürfen. Ist die Kundschaft damit nicht einverstanden, kann sie die Löschung verlangen.

6. Haftungsauschluss

Die SBVg haftet ausschliesslich für vorsätzlich und grobfahrlässig verursachte direkte Schäden. Die Haftung für indirekte und durch Fahrlässigkeit verursachte Schäden wird ausgeschlossen. Die Haftung für Hilfspersonen und Beauftragte wird im Rahmen des gesetzlich Zulässigen wegbedungen.
Der jederzeitige Zugriff auf die Webseiten wird nicht garantiert.
Webseiten der SBVg können Links zu Webseiten Dritter enthalten. Für entsprechende Webseiten und deren Inhalt, für deren angebotene Produkte, Dienstleistungen oder andere Angebote sowie für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen übernimmt die SBVg keine Verantwortung. Das Aktivieren eines Links erfolgt auf eigene Verantwortung des Benutzers.
Kundenzahlungen im Online-Shop bzw. auf www.swissbankersclub.ch erfolgen in einem geschützten Bereich, in dem die Daten verschlüsselt übermittelt werden. Dennoch kann die SBVg die Sicherheit des Zahlungssystems nicht gewährleisten und haftet nicht für die Sicherheit der Übermittlung der Daten bzw. den aus einem allfälligen Datenmissbrauch entstandenen Schaden.
Die SBVg bemüht sich um sichere Speicherung personenbezogener Daten, welche aber nicht gewährleistet werden kann.

7. Widerrufs-/Rücktrittsrecht

Bei Bestellungen aus dem Online-Shop steht der Kundschaft ein Widerrufs-/Rücktrittsrecht innerhalb von 10 Tagen nach Zugang der Lieferung zu. Das Widerrufsrecht kann schriftlich oder durch Rücksendung der Ware binnen 10 Tagen nach Zusendung ausgeübt werden und bedarf keiner Begründung. Die Ware muss im Zustand sein, wie sie die Kundschaft erhalten hat. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten der Kundschaft.
Bei Anmeldungen zu Veranstaltungen auf www.swissbankersclub.ch steht der Kundschaft ebenfalls ein Annullations-/Änderungsrecht bis 48 Stunden vor der Veranstaltung zu.

8. Immaterialgüterrechte

Sämtliche Rechte (Urheberrechte, Kennzeichen-, Firmen- und Domainnamenrechte) am gesamten Inhalt der SBVg-Webseiten wie Logos, Fotos, Texte, Design, Konzept etc. liegen bei der SBVg.
Ohne vorherige schriftliche Erlaubnis der SBVg ist es strikte untersagt, Teile daraus zu kopieren, herunterzuladen oder anderweitig für eigene Zwecke einzusetzen.

9. Datenschutz

Die von der Kundschaft übermittelten Daten werden von der SBVg ausschliesslich zur Abwicklung der Bestellungen/Anmeldungen verwendet. Alle Daten werden von der SBVg streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist.
Die SBVg respektiert die Privatsphäre ihrer Kundschaft und speichert bzw. verarbeitet deren Daten nur unter Einhaltung der massgebenden eidgenössischen und kantonalen Datenschutzgesetzgebung.
Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, die SBVg übernimmt jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien ihrer Internetpräsenz.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen der SBVg und ihrer Kundschaft unterstehen ausschliesslich materiellem Schweizer Recht unter Ausschluss von kollisionsrechtlichen Normen. Das Wiener Kaufrecht wird explizit ausgeschlossen. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Basel.

11. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.