SwissBanking
Das Online-Magazin der Schweizerischen Bankiervereinigung
2017/09/21 09:40:00 GMT+2

Sektionen

Message
Die Zukunft ist in guten Händen

Die Zukunft ist in guten Händen

Der Bankiertag mit seinem Motto „An der Spitze bleiben“ stand ganz im Zeichen der Zukunftsorientierung. Dabei wurde auch die junge Banker-Generation – Lernende und Absolventen – aktiv einbezogen. Top-Abschlussnoten und überzeugende Workshop-Resultate zeigen: Die Zukunft des Swiss Bankings ist in guten Händen.

Es ist zu einer schönen Tradition geworden: Am Bankiertag zeichnet die Schweizerische Bankiervereinigung (SBVg) die erfolgreichsten Absolventinnen und Absolventen der Berufslehre im Bereich Bank aus. Dieses Jahr wurden die elf Besten des Jahrgangs, welche den hervorragenden Notenschnitt von 5,8 oder sogar 5,9 erreicht hatten, zu einer persönlichen Ehrung eingeladen.

Absolventen_1.jpg
Herbert J. Scheidt gratuliert den besten Absolventinnen und Absolventen.

Mit der Würdigung der Top-Leistungen unterstreicht die SBVg die resolute Ausrichtung auf die Zukunft, welche Präsident Herbert J. Scheidt gleichentags auch an der Medienkonferenz betont hatte. Denn wer könnte die Zukunft des Schweizer Finanzplatzes besser repräsentieren als die junge Generation von Bankiers, die schon bald ihrerseits die Geschicke des Finanzplatzes lenken werden?

Ehre, wem Ehre gebührt

In einer exklusiven Zeremonie mit dem Verwaltungsrat der SBVg übergab Verbandspräsident Herbert J. Scheidt den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen ein Diplom und ein Geschenk und würdigte die aussergewöhnliche Leistung der jungen Leute: „Ehre, wem Ehre gebührt. Den hervorragenden Lehrabschlüssen dieser Nachwuchstalente zolle ich grössten Respekt.“

Die elf besten Absolventinnen und Absolventen sind:

  • Oliver Meyer von der Aargauischen Kantonalbank,
  • Fabian Rahm und Vanessa Rumo von Raiffeisen,
  • Mario Ruchti und Anna Julia Gysin von Credit Suisse,
  • Nicolas Gmünder, Tina Spichty, Carol Tanner und Monja Wyss von der UBS,
  • Stefan Heiniger von der Privatbank von Graffenried,
  • Andrea Lisser von der BLKB.

Die Geehrten vertreten eine Vielzahl an Bankengruppen. „Das zeigt, wie breit die Lehre in der Branche abgestützt ist und ist ein Zeichen für die hohe Qualität des Ausbildungsstandards im Bankensektor“, so Herbert J. Scheidt.

Nach der Diplomübergabe hatten die Absolventinnen und Absolventen Gelegenheit, mit den Verwaltungsratsmitgliedern der SBVg auf ihre tolle Leistung anzustossen und den einen oder anderen Kontakt für die berufliche Zukunft zu knüpfen.

Lernende zu Besuch bei der Nationalbank

Aber nicht nur die Absolventinnen und Absolventen durften sich am Bankiertag unter die ganz grossen Namen des Finanzplatzes mischen. Die SBVg bot ausserdem 44 Bank-Lernenden aus der Region Zürich die Gelegenheit zu einem einmaligen Einblick ins Swiss Banking. Als Erstes stand ein Besuch bei der Schweizerischen Nationalbank (SNB) auf dem Programm. Dort wurden sie von Dr. Andréa M. Maechler, Mitglied des SNB-Direktoriums, empfangen. Frau Maechler nahm sich eine Stunde Zeit, um ihren jungen Gästen die Aufgaben und Herausforderungen der Nationalbank zu erklären und zahlreiche Fragen zu beantworten.

Wie sieht die Bank der Zukunft aus?

Im Anschluss folgte ein Workshop mit der SBVg, in welchem die angehenden Bankerinnen und Banker Antworten auf Fragen zum Banking der Zukunft erarbeiteten. Einige Beispiele: „Wie verändern sich die Kunden und ihre Bedürfnisse?“, „Welche Produkte und Dienstleistungen werden die Banken künftig anbieten?“, “Wie sieht Geld in zehn Jahren aus?“

Ein kurzer Film gibt einen Einblick in die Gruppen-Schlusspräsentationen zum Thema „Die Bank der Zukunft“. Die angehenden Bank-Profis scheinen bereits klare Vorstellungen haben, wohin die Reise gehen könnte. Die Zukunft des Swiss Banking ist also in guten Händen.

Kaufmännische Lehre Bank

Die Banklehre ist ein idealer Start ins Berufsleben. Sie bietet eine solide und breite Grundlage, auf der sich verschiedenste Karrieren aufbauen lassen. Nicht überraschend waren die Banken 2016 bei Lehrstellensuchenden die beliebteste Branche für eine kaufmännische Lehre.

Was es braucht, um die Bank-Lehre erfolgreich abzuschliessen, erklären ein Bildungsexperte und ein Absolvent in diesem iPhone-Film.