Sektionen

Message

August Benz neu in der Geschäftsleitung der SBVg

Basel, 2017/05/24 08:30:00 GMT+2 August Benz wird neuer Leiter des Geschäftsbereichs Private Banking und Asset Management bei der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg). Er tritt seine Funktion als Mitglied der Geschäftsleitung Anfang Juli an. Derzeit leitet August Benz als Managing Director den Bereich Client Servicing bei UBS Asset Management.

Mit August Benz stösst eine Persönlichkeit mit langjähriger Erfahrung und umfassendem Know-how im Bankengeschäft zur SBVg. Benz startete 1999 als Strategieberater im Corporate Center von UBS und ist seit 2006 in verschiedenen Führungsfunktionen bei UBS Asset Management tätig. Zurzeit verantwortet der promovierte Staatswissenschaftler als Head Client Servicing weltweit die Etablierung und Umsetzung globaler Client Servicing Standards über alle Regionen, Kanäle und Kundensegmente hinweg. August Benz verfügt nicht nur über ausgewiesene Praxiserfahrung im Bankengeschäft, sondern ist auch mit den verschiedenen Aspekten der Finanzmarktregulierung vertraut.

Mit der Besetzung der Leitung des Geschäftsbereichs Private Banking und Asset Management ist der Prozess der Neuausrichtung und Verstärkung der Geschäftsleitung erfolgreich abgeschlossen. Bereits im April 2017 hat die SBVg die Zusammenführung der Bereiche Kommunikation und Public Affairs unter der neuen Leitung von Silvan Lipp (ab Juli 2017), die Bildung eines Fachbereichs unter der Leitung des bisherigen Geschäftsleitungsmitglieds Rolf Brüggemann und die Besetzung der Leitung des Geschäftsbereichs Retail Banking und Capital Markets mit Philipp Halbherr kommuniziert. Damit ist die Geschäftsleitung mit ihrem CEO Claude-Alain Margelisch wiederum vollständig besetzt.