Andreas Barfuss

Leiter Finanzmarktrecht
Andreas Barfuss

Nach Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums an der Hochschule St. Gallen im Jahr 1999, arbeitete Andreas Barfuss mehrere Jahre in Japan und in der Schweiz im IT- und Telekommunikationsbereich.

Danach absolvierte Andreas Barfuss ein Rechtsstudium an der Universität Basel und erlangte im Jahr 2010 das Anwaltspatent. Nach wenigen Jahren bei einer grösseren Wirtschaftskanzlei, wechselte Andreas Barfuss als Legal Counsel zur UBS in den Bereich Asset Management.

Seit 2016 arbeitet Andreas Barfuss als Leiter Finanzmarktrecht bei der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg).

Blog-Artikel

Insight-Artikel